In diesem Gemälde angesprochen Paul Klee eine der größten Liebe in seinem Leben - Katzen Der Künstler symbolisiert die nachdenkliche Katze Fisch in dieser sehr wörtlichen Arbeit aus dem Jahr 1928, ursprünglich unter dem Titel Katze und Vogel, Katze und Vogel grübelt. Seine Leidenschaft für dieses Tier erinnert viele von Pablo Picasso Hingabe an Tieren ganz allgemein und speziell über diese besondere Malerei gesprochen, Klee rief : “... Es gibt Katzen , deren Blicke sind gern bewaffnete Blumen ... [und dass Katzen waren] .. .a Kreatur , die nur indirekt verstanden werden kann ...“ Das Geheimnis, das viele Katzen und ihr unnahbar Verhalten umgibt, kann für diesen nachdenklichen Künstler eine der Attraktionen war, über die mehr geradeaus Rassen von Hunden. Dieses Bild wurde unter Verwendung von Öl und Tinte auf gessoed Leinwand hergestellt auf Holz, Mess 38 x 53cm. Es ist jetzt im Museum of Modern Art, New York. Klee bietet eine verträumte Zusammensetzung in Katze und Vogel. Diese schöne Malerei von Paul Klee ist eine hypnotisierende Malerei des Gesichtes einer Katze. Die Katze schaut direkt auf den Betrachter, und besteht aus vielen Farben einschließlich rot, gelb, orange, blau, grün und schwarz. Dieses beeindruckende Stück Kunst ist abstrakt, während immer noch leicht erkennbar zu sein. Der Vogel wird auf der Stirn der Katze befindet, und scheint sehr ergreifend. Die unheimliche Atmosphäre des Gemäldes ist, was macht es wirklich sehr schön anzusehen. Es ist etwas über das Bild, das noch schön einfach nur zu entspannen ist. Paul Klee Katze und Vogel ist einer seiner vielen Gemälde. Es gibt viele andere sehr ähnliche Malerei, wie Senecio und Seated Woman. Dieser dunkele und abstrakter Stil ist ähnlich wie die Arbeit von Künstlern wie Joan Miro, Wassily Kandinsky und Marc Chagall. Die Gesamt unheimliche Ton und kontrastierende Farben sind atemberaubend zu sehen. Giving ein Gefühl des Unbehagens, ist dieses Kunstwerk auch sehr warm und gibt ein Gefühl der Zufriedenheit. Die warmen Farben orange und gelb werden bald mit einem dunklen Rotton erfüllt. Dieser Rotton gibt ein ‚verbrannt‘ Aussehen und ergänzt die zufriedenstellende Optik des Bildes aus. In den Augen der Katze, ist es eine Mischung aus Grün und Blau, die sehr mysteriös sind, zu betrachten. Der Vogel auf der Stirn der Katze ist nur ein Umriss, und der Vogel erscheint wütend zu suchen. Der Vogel ist auch mit rot gefüllt, die eine beunruhigende Gefühl zu dem Bild gibt. Der Katzenbart ist sehr groß und Kurve des ganzen Weg bis zu den Rand des Bildes. Paul Klee Katze und Vogel ist alles in allem ein sehr schönes Gemälde zu betrachten, und erscheint in seiner Art einzigartig zu sein. Das fertige Stück kontrastiert hier gegen den aggressiven Stil von Picassos eigener Katze und Vogel Porträt .